CONDITIONS
Der Resilience-Award wird an in Ostwürttemberg ansässige Unternehmen, Organisationen und Institutionen vergeben, welche durch beispielhafte Leistungen, Innovations- und Transformationskraft neue Produkte, neue Geschäftsmodelle oder neue Ideen in herausfordernden Zeiten realisiert haben.
jetzt teilnehmen
Über die Vergabe des Preises entscheidet ein Gremium.
Die Mitglieder des Gremiums bewerten die Bewerbungen nach folgenden Kriterien:
Innovation & Transformation
Nachhaltigkeit des Erfolges
Kreativität & Ideenreichtum
Gesellschaftl. Vorbildfunktion
Das Gremium bestimmt die Gewichtung der Kriterien.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
zum Gremium

RENZ STEHT FÜR RESILIENCE

Ein gelungener Abend für ein starkes und resilientes Ostwürttemberg.
Ausgezeichnet durch unser hochkarätiges und engagiertes Gremium, durften wir die würdigen Preisträger des Awards Chr. Renz GmbH, Widmann's Alb.leben und ARADEX AG küren. Eine inspirierende Keynote des Leadership Coaches Joachim Simon und eine motivierende Rede von Frau Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut waren mitunter die Highlights der Preisverleihung.

Besonders begeistert hat uns aber die „eierlegende Wollmilchsau“. Ein Preis, gestaltet von Menschen mit Behinderung der Christopherus-Werkstatt der Stiftung Haus Lindenhof. DANKE an @ Matthias Rueß und alle die zu dieser einzigartigen Auszeichnung beigetragen haben.

‍Bilder: Rudi Penk / Heidenheimer Zeitung
mehr entdecken
Sie haben Fragen zur Teilnahme oder zum Sponsoring?
Kontaktieren Sie uns gerne persönlich.
Montags bis Freitags 10.00 - 17.00 Uhr

Simone Uhl
hello@resilience-award.com
+49 (0) 160 90941536